Biopolitikblog

11. Mai 2015
von tolmein
Keine Kommentare

DGHS Klärungsprozess: Tötung auf Verlangen soll nun ausnahmslos verboten bleiben

Gelegentlich führen Diskurse zu Ergebnissen. So fordert die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) nun ausdrücklich und eindeutig nicht mehr, die „Tötung auf Verlangen“, die durch § 216 StGB unter Strafe gestellt ist, in bestimmten Fällen zuzulassen. Das war vor … Weiterlesen

Share Button

27. April 2015
von tolmein
Keine Kommentare

Was vertritt die DGHS nicht, nicht mehr oder doch noch?

Weiß die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben wofür die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben eintritt? Das sollte man meinen. Allerdings können einen manchmal auch Zweifel daran beschleichen. Die Pressesprecherin der DGHS behauptet nämlich öffentlich Leserbrief in der FAZ vom 25.4.2015): „Es … Weiterlesen

Share Button