Biopolitikblog

17. November 2012
von tolmein
5 Kommentare

Justizministerin gegen Verbot des ärztlich assistierten Suizids

Überraschen kann es nicht, es ist aber doch unerfreulich schlicht, wie Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger, die das berufsrechtliche Verbot der ärztlich unterstützten Suizidbeihilfe kritisiert. Die Ministerin äußert in einem O-Ton für die ARD, der am kommenden Montag (19. November) in dem Film … Weiterlesen

Share Button

2. November 2012
von tolmein
3 Kommentare

Bundesrat dann doch beschneidungskonform

Es war nur Tagesordnungspunkt 18, aber am frühen Nachmittag war der Bundesrat durch mit dem Thema: über die Bedenken des Rechtsausschusses hatte man sich hinweggesetzt. Der Bundesrat unterstützt das geplante Gesetz zur Jungsbeschneidung. Wenn jetzt auch noch der Bundestag mitspielt, … Weiterlesen

Share Button

2. November 2012
von tolmein
1 Kommentar

Bundesrat entscheidet über Beschneidung etwas unentschieden

Heute diskutiert der Bundesrat als Tagesordnungspunkt 18 der 902. Sitzung  über den „Entwurf eines Gesetzes über den Umfang der Personensorge bei einer Beschneidung des männlichen Kindes“ (der Titel allein ist schon recht entzückend). Rednerinnen sind der Justizstaatssekretär Stadler, von dem keine Überraschungen … Weiterlesen

Share Button

1. November 2012
von tolmein
2 Kommentare

Neues Transplantationsgesetz tritt auf , Spender treten ab….

Heute tritt das kurz verhandelte und von einem Allparteien-Bündnis im Bundestag nahezu ohne jede kritische Gegenstimmen verabschiedete Reform des Transplantationsgesetzes in Kraft. Die Reform sollte die Zahl der Organentnahmen in die Höhe treiben. Das Transplantationsgesetz schreibt jetzt ausdrücklich vor, dass … Weiterlesen

Share Button