Biopolitikblog

13. Mai 2014
von tolmein
Keine Kommentare

Kusch – Anmerkungen zur Anklage

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat Roger Kusch und seinen getreuen Gutachter Johann Spittler wegen gemeinschaftlicher mittelbarer Tötung zweier Frauen angeklagt. Das ist jedenfalls eine juristisch originelle Lösung des Dilemmas in das sie durch den Psychiater Spittler und den ehemaligen Hamburger Justizsenator … Weiterlesen

Share Button

2. Mai 2014
von tolmein
Keine Kommentare

„Umgang mit Mitmenschen am Lebensende“ – Zeitplan der GroKo für Gruppenanträge

Dass es mit Blick auf das Verbot bestimmter Formen des assistierten Suizids, das seit Anfang des Jahres wieder verschärft diskutiert wird, zwischen CDU/CSU einerseits und SPD andererseits tiefgreifende Differenzen gibt, dokumentieren die gestelzten und vor allem nichtssagend gehaltenen Formulierungen des … Weiterlesen

Share Button

17. November 2012
von tolmein
5 Kommentare

Justizministerin gegen Verbot des ärztlich assistierten Suizids

Überraschen kann es nicht, es ist aber doch unerfreulich schlicht, wie Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger, die das berufsrechtliche Verbot der ärztlich unterstützten Suizidbeihilfe kritisiert. Die Ministerin äußert in einem O-Ton für die ARD, der am kommenden Montag (19. November) in dem Film … Weiterlesen

Share Button